The Twist Brothers, KiWo 2019, Livebericht

 

Gruppe, Interpret: The Twist Brothers
Datum, Uhrzeit: 21.06.2019 | 15:00 |
Location: Pirat-World-Bühne
Kontakt: Homepage | Facebook
Live-Bericht
„Lets Twist Again“

Buddy Holly, Little Richard und Elvis Presley machten die neue, aufregende Musik und das damit verbundene Lebensgefühl schnell bekannt. Und der sexy Charme der 60s lebt weiter. Das Rebellen-Image machte den Startschuss zum Soundcheck auf der Kieler Woche 2019.

Aber die Bandmitglieder heißen nicht Boddy oder Richard. Es sind Sebastian Fuchs (Gitarre und Gesang), Martin Ross (Klavier, Gitarre und Gesang), Nils Jastorff (Bass) und Peer Rahlf (Schlagzeug und Gesang).

Davon abgesehen, dass es nachmittags war und der Platz vor der Bühne so gut wie leer, fetzten die Jungs den einzigartigen Sound einer rebellischen Jungend.
Aber nicht nur die alt bekannten Songs wurden gerockt, sondern auch erstaunlicher Weise die Hits von Roxette „She got the look“ oder von AHA „Take on me“ klangen im Stil der 60er von der Bühne herab.

Zwei Stunden versuchten The Twist Brothers das Publikum einzuheizen und zum Tanzen zu bewegen. An der Band lag es nicht – sie können es – es war nicht die richtige Tageszeit.

Unser Tip für die Zukunft an das Publikum:
„Leute zieht euch den Petticoat oder die Lederjacke an, singt mit und tanzt!“

Live-Video

© 2019 KiWoDe