Namika

15 Personen nehmen an der Veranstaltung teil.

Namika

Vor drei Jahren trat Namika erstmals öffentlich in Erscheinung: Ihre Debüt-Single „Lieblingsmensch“ wurde überraschend zum Nummer-Eins-Hit und heimste drei Gold-Auszeichnungen ein. Auch ihr Album „Nador“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Darauf setzt sich die gebürtige Frankfurterin in sehr persönlichen Texten mit ihrer marokkanischen Herkunft auseinander. Ihr neues Album „Que Walou“, auf dem sie ihren Stil aus Soul, Hip-Hop, Pop und arabischen Einflüssen konsequent weiterentwickelt, erscheint im Juni. Mit der gleichnamigen Single und dem Song „Je ne parle pas français“ legte sie bereits zwei neue Stücke vor.

„Que Walou“ ist ein Album über die Liebe, das Leben und die verdammte Sehnsucht nach dem Glück. Ein Akt der Selbstbehauptung ist es außerdem: „Die Leute sollten Künstler einfach ganz natürlich machen lassen und nicht ständig irgendwelche Unterschiede betonen“, sagt sie, „dann brauchen wir irgendwann auch nicht mehr darüber zu reden, dass es so wenig Frauen im Game gibt.“

Diese Philosophie lebt Namika. Vielleicht gibt es genau aus diesem Grund niemanden, mit dem man sie vergleichen könnte. Sie ist ihr eigenes System auf der Kieler Woche 2018.

Foto: Sony Music Entertainment Germany GmbH



Lade Karte ...

Datum | Zeit:
21.06.2018 | 21:00

Veranstaltungsort:
NDR-Bühne am Ostseekai
Ostseekai
24105 Kiel



Countdown bis zum Anglasen:

Kieler Woche 2018 vom 16. juni – 24. juni 2018
KIWODE | Der Veranstaltungskalender | Musik und Konzerte | Live-Berichte von den Shows
Diese Website behinhaltet ausschließlich ausgesuchte Veranstaltungstipps von Ki-Wo.De und ist kein
vollständiger Veranstaltungskalender der Kieler-Woche.de. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Fehler und Ergänzungen melden Sie uns bitte hier.
Impressum | Haftungsauschluß, Diclaimer | Datenschutz
© 2018 Ki-Wo.De