Life of Agony

33 Personen nehmen an der Veranstaltung teil.

Life of Agony

1989 gründeten Keith Caputo, Joey 2. und Alan Robert die amerikanische Rock-/Metal-Band Life of Agony. Kurz nach der Gründung stieß Schlagzeuger Sal Abruscato von der Band Type O Negative hinzu. 1993 veröffentlichtedie Band ihr Debütalbum „River Runs Red“. 1995 erschien mit „Ugly“ das zweite Album der Band aus New York, das sich mehrere Wochen in den deutschen Charts halten konnte.

Kurz nachdem 1997 das dritte Album „Soul Searching Sun“ erschien, begannen turbulente Jahre für die Band. Nach einer Bandauflösung 1999, gab es 2003 eine Reunion. Mit „Bnoken Valley“ erschien 2005 das vierte Album der Band. In den folgenden Jahren hörte Sänger Keith Caputo auf seine innere Stimme und wurde zu Mina Caputo.

Nach einer weiteren kurzen Trennung 2012 tat sich die Band 2014 wieder zusammen, im April 2017 wurde dann das fünfte Studioalbum „A Place Where There’s No More Pain“ veröffentlicht. Es wird emotional, hart und laut an der Förde, dann rocken Life of Agony das RADIO BOB! Rockcamp!



Lade Karte ...

Datum | Zeit:
17.06.2018 | 21:00

Veranstaltungsort:
Radio BOB! Rockcamp
Reventloubrücke
24015 Kiel



Countdown bis zum Anglasen:

Kieler Woche 2018 vom 16. juni – 24. juni 2018
KIWODE | Der Veranstaltungskalender | Musik und Konzerte | Live-Berichte von den Shows
Diese Website behinhaltet ausschließlich ausgesuchte Veranstaltungstipps von Ki-Wo.De und ist kein
vollständiger Veranstaltungskalender der Kieler-Woche.de. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Fehler und Ergänzungen melden Sie uns bitte hier.
Impressum | Haftungsauschluß, Diclaimer | Datenschutz
© 2018 Ki-Wo.De