Heinz Rudolf Kunze

7 Personen nehmen an der Veranstaltung teil.

Heinz Rudolf Kunze

„Mister Deutschrock“

Seine unzähligen erfolgreichen Ohrwurm-Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Lola“, „Mit Leib und Seele“, „Alles was sie will“ oder „Wenn du nicht wiederkommst“ machten ihn berühmt und zu einer der Koryphäen deutschsprachiger Rockmusik. Die Musik hat Kunze bis heute nicht losgelassen, nun gibt „Mister Deutschrock“ seine legendären Songs live und mit Verstärkung zum Besten! Ein Potpourri alter Hits und neuer Meisterwerke. Heinz Rudolf Kunze, der seit mehr als 30 Jahren die Bühnen der Bundesrepublik rockt, wird nicht müde seine Fans mit immer neuen Songs und Texten zu überraschen – an die 3.000 sind es mittlerweile, zum Teil veröffentlicht, zum Teil in der heimischen Schublade schlummernd. Politik, Heimat, Liebe, Musik, Menschliches – nichts entgeht seinem klaren Blick und seiner Gabe, mit Sprache Neues und Überraschendes zu offenbaren. Kunze hat viele Facetten – er ist Komponist, Autor und Musicaltexter, Übersetzer und Musikjournalist, liebt Pop, Rock und Poesie. Mitseinem Soloprogramm ist er seit 2016 erfolgreich unterwegs, begeistert seine Fans mit alten Hits im neuen Gewand. Originell, einzigartig und leidenschaftlich – so wie er selbst. Vor 3 Jahren rief er die Kinderbuchreihe „Quentin Qualle“ ins Leben und tourt neben den Lesungen der liebevoll geschriebenen Unterwassergeschichten auch mit seinen Romanen, wie dem zuletzt veröffentlichten „Schwebebalken: Tagebuchtage“, durchs Land.

„Kommando Zuversicht“ hieß vor einigen Jahren mal ein musikalisches Hörbuch Kunzes. Und an dieses Kommando hält er sich seither. Er ist kein Schön-, aber auch kein Schlechtredner. Er ist Beobachter, und er fasst das, was er sieht, in einer so wunderbaren Weise in Worte, wie es kaum ein Zweiter kann unter Deutschlands Künstlern. Wo sich die kommunikative Welt erst auf 140 Zeichen und inzwischen immerhin auf 280 beschränkt, da setzt er fast 3.000 entgegen – in einem einzigen Lied („Herzschlagfinale“) von deren 15. Im Grunde ist „Grüße vom Schicksal“ ein vertonter Gedichtband.

An dessen Ende steht einer der klügsten Texte, die Heinz Rudolf Kunze je geschrieben hat – umrahmt von einer versöhnlichen Melodie. „Die ganz normalen Menschen“ ist eine Hommage an eben jene, die ganz normale Wünsche, ganz bescheidene Ziele haben. Die sich eben Mühe geben, die mit Kopf, Hand und Herz ihren Lebens-Laden schmeißen und trotzdem kein Getöse machen um sich. Jene „ganz normalen Menschen“, die häufig übersehen oder, schlimmer noch, belächelt werden. „Um diese Menschen muss es gehen“, singt Kunze in seiner letzten Zeile.

Hören wir ihm gut zu auf der Kieler Woche 2018.



Lade Karte ...

Datum | Zeit:
22.06.2018 | 20:30

Veranstaltungsort:
Rathaus-Bühne
Rathausplatz
24013 Kiel



Countdown bis zum Anglasen:

Kieler Woche 2018 vom 16. juni – 24. juni 2018
KIWODE | Der Veranstaltungskalender | Musik und Konzerte | Live-Berichte von den Shows
Diese Website behinhaltet ausschließlich ausgesuchte Veranstaltungstipps von Ki-Wo.De und ist kein
vollständiger Veranstaltungskalender der Kieler-Woche.de. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Fehler und Ergänzungen melden Sie uns bitte hier.
Impressum | Haftungsauschluß, Diclaimer | Datenschutz
© 2018 Ki-Wo.De