Damn! Escape, KiWo 2018, Livebericht

 

Gruppe, Interpret: Damn! Escape
Datum, Uhrzeit: 23.06.2018, 22:45 |
Location: Junge Bühne Kiel |
Kontakt: Homepage | Facebook
Live-Bericht
„Ready to Rock“

Was soll man dazu sagen? Es ist 22:45 Uhr – die beste Stagetime, die eine Band auf der Jungen Bühne Kiel haben kann! Sogar der Regen hat aufgehört. Was will man mehr? Gute Musik wäre jetzt perfekt. Und da kommen sie auch schon auf die Bühne getreten: die Jungs von Damn! Escape.

Dieser Abend war ein ganz besonderer für Sänger/ Gitarrist Eddy, Gitarrist Henry, Bassist Gabi und Schlagzeuger Dennis „Triple D“. Ihre neue EP ist da und mit ihr the „Dark Night Begins“ (.. und mit ihr beginnt die dunkle Nacht). Es werden neue Songs wie „Ready to Rock“, „The Dream“, aber auch ältere Songs wie „Good Times“ und „Mirrors“ gespielt. Band und Publikum gehen dabei richtig ab und im Vergleich zu den CDs merkt man, dass Damn! Escape eine Live-Band sind. Sie brauchen die Harmonie auf der Bühne und die Emotionen in den Gesichtern des Publikums. Eine Band, die weiß, was sie tut und mit kleinen Showeinlagen ihren Auftritt nicht langweilig werden lässt. Es war schön zu sehen, dass jede Freude echt war und niemand ein Lächeln aufsetzte.

Damn! Escape haben die Bühne bis spät in die Nacht gerockt. Leider musste ich die Band frühzeitig verlassen. Aber dank 2 neuer CDs kann ich auch zuhause weiter mit den Jungs „rocken“.

Danke für den tollen Samstagabend!

Live-Video
Sorry – kein Video!

© 2018 KiWoDe