Fischer-Z

2017_kieler_woche_musik_programm_fischer_z

59 Personen nehmen an der Veranstaltung teil.

Fischer-Z

Fischer-Z sind Pioniere des Postpunk und Mitbegründer der New Wave. Neben anderen Ikonen wie Public Image Ltd oder Bauhaus gehören sie zur allerersten Garde jener Bands, die der schroffen Fratze des Punk eine komplett neue Ästhetik entgegensetzen und Elemente von Dub und Reggae einbauen.

Im Zentrum der Band steht seit 1976 Mastermind John Watts als Gitarrist und nahezu alleiniger Songwriter. Dennoch gilt vor allem das Zusammenspiel der Mark I-Besetzung mit David Graham (Bass), Steve Skolnik (Keyboard) und Steve Liddle (Drums) als wegweisend. In dieser Formation spielen die selbst ernannten Fischköpfe zwischen 1979 und 1981 die legendäre Albentrilogie „Word Salad“, „Going Deaf For A Living“ und den popkulturellen Meilenstein „Red Skies Over Paradise“ ein.

>Doch wir schreiben das Jahr 2017 und gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, keine Grenzen zu schaffen, sondern zu überwinden. Brücken zu bauen sozusagen. Daher heißt das neue Album auch nicht von ungefähr Building Bridges. Dass gerade Musik dazu in der Lage ist, dieses zu tun, ist bekannt, sowohl beim Hörer als auch beim Musiker selbst.

Fischer-Z wird auch auf der Kieler Woche 2017 mit alten Songs sowie den neuen Songs eine Brücke zu einer erweiterten Hörerschaft bauen.



Lade Karte ...

Datum | Zeit:
23.06.2017 | 20:00

Veranstaltungsort:
Radio BOB! Rockcamp
Reventloubrücke
24015 Kiel



Countdown bis zum Anglasen:

[ujicountdown id="Kiwo2014" expire="2017/06/17 19:30" hide="false" url="" subscr="" recurring="" rectype="second" repeats=""]

Kieler Woche 2017 vom 17. juni – 25. juni 2017
KIWODE | Der Veranstaltungskalender | Musik und Konzerte | Live-Berichte von den Shows
Diese Website behinhaltet ausschließlich ausgesuchte Veranstaltungstipps von Ki-Wo.De und ist kein
vollständiger Veranstaltungskalender der Kieler-Woche.de. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Fehler und Ergänzungen melden Sie uns bitte hier.
Impressum | Haftungsauschluß, Diclaimer | Datenschutz
© 2017 Ki-Wo.De